Haustiere im Hotel

Nehmen Sie Ihr Haustier mit ins Kahlberg Hotel!

Tiere, insbesondere Hunde, sind seit jeher als treue Begleiter des Menschen bekannt. Bei einem Urlaub
oder einer Urlaubsreise ist das nicht anders. Uns ist bewusst, dass Hunde für viele unserer Gäste wie ein
Familienmitglied behandelt werden und selbst der kürzeste Abschied für den Besitzer und das Haustier
selbst eine große Belastung darstellt. Das Hotel Kahlberg und seine gesamte Crew lieben Tiere. Keine
Sorge, wir laden Vertreter sowohl kleiner als auch etwas größerer Rassen ein. Ihre geliebten Haustiere
werden das gesunde Meeresklima und die zahlreichen Routen und Pfade zu schätzen wissen. Ein
Spaziergang mit Ihrem Haustier entlang der Küste oder ein Ausflug in den Wald auf der Suche nach dem
besten Stock – diese Erinnerungen werden Ihnen für immer in Erinnerung bleiben!

Häufigste Fragen

Welche Tiere dürfen ins Hotel kommen?

Das Hotel Kahlberg akzeptiert nur Hunde. Wir akzeptieren jedoch alle Rassen, auch größere und
langhaarige Rassen.

Wie hoch ist die Gebühr für den Aufenthalt des Hundes?

Kleine Rasse – 30 PLN / Tag, große Rasse – 60 PLN / Tag.

Bieten Sie Tiernahrung an?

Aufgrund der individuellen Ernährung und Allergieempfindlichkeit jedes Hundes verkaufen wir kein Futter im
Hotel. Wir werden jedoch versuchen, Ihnen im Notfall bei der Organisation des vom Hundebesitzer
angegebenen Futters zu helfen.

Gibt es im Hotel einen Hundeauslauf?

Leider haben wir derzeit keinen Platz für einen Hundeauslauf im Hotel. Die nahe Umgebung bietet jedoch
geeignete Wandergebiete. Wir bitten Sie auch, immer an die Reinigungspflicht für Ihren Hund zu denken.

Darf ich meinen Hund mit ins Restaurant nehmen?

Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit, jedoch ist es erforderlich, das Personal im Voraus zu informieren,
um den entsprechenden Tisch vorzugeben. Wenn der Hund andere Gäste stört (z.B. lautes Gebell,
allergische Reaktionen), hat der Service auch das Recht, dem Hund den Zutritt zu verweigern.

Darf der Hund alleine im Zimmer sein?

Gemäß den Vorschriften sollte der Hund auf dem Gelände immer unter der Obhut des Besitzers sein.

Darf ich mit meinem Hund ins Schwimmbad gehen?

Leider ist der Aufenthalt mit Ihrem Haustier sowohl im Hallen- als auch im Freibad strengstens untersagt.

Darf ich meinen Hund mit in den Wald oder an den Strand nehmen?

Natürlich. Denken Sie jedoch an die Leine (es ist strengstens verboten, den Hund im Wald freilaufen zu
lassen) und die Möglichkeit, wilden Tieren zu begegnen.

Vorschriften für den Aufenthalt von Tieren

1. Das Hotel akzeptiert nur Hunde als Haustiere. Die endgültige Entscheidung über die Aufnahme eines
Tieres liegt beim Hotelpersonal. Bitte informieren Sie die Rezeption bei der Reservierung über Ihre Absicht,
ein Tier mitzubringen, und geben Sie Art, Rasse und Größe des Hundes an. Für den Aufenthalt des Hundes
wird eine zusätzliche Gebühr erhoben: 30 PLN / Tag / kleines Tier und 60 PLN / Tag / großes Tier.

2. Haustiere dürfen sich nicht allein im Hotelzimmer oder in der gesamten Anlage aufhalten. Der Gast ist voll
verantwortlich für den Aufenthalt des Tieres und alle daraus resultierenden Schäden.

3. Hunde müssen auf dem Hotelgelände (Flure, Aufzüge, Lobby, Restaurant, Parkplätze etc.) an der Leine
geführt werden.

4. Haustiere dürfen den Aufenthalt anderer Hotelgäste nicht stören.

5. Bewahren Sie Tiernahrung in Ihren eigenen, fest verschlossenen Behältern auf.

6. Es ist untersagt, Tiere ohne Zustimmung und Angabe des Platzes durch das Personal in Essensräume
mitzubringen. Dies sollten Sie dem Personal vorab mitteilen, um eine entsprechende Tabelle vorzubereiten.
Der Service hat das Recht, die Anfrage des Gastes abzulehnen.

7. Das Mitbringen von Tieren ist verboten in: Spielzimmer, Fitnessraum, Spielplatz, Innen- und
Außenpoolbereich.

8. Der Eigentümer ist verpflichtet, die vom Tier auf dem Gelände und in der Umgebung der Anlage
hinterlassenen Abfälle zu beseitigen. Hundebesitzer werden gebeten, ihre Haustiere außerhalb des
Geländes auszuführen.

Bon turystyczny
Dofinansowanie